Middlebury Institute of International Studies at Monterey

MBA in Global Impact Management

mba-students_de-interkulturelle-dialoge-das-leben-unserer-studenten

Setzen Sie sich Ihr Leistungsziel

Der Fisher-MBA in Global Impact Management des Middlebury Instituts spricht ambitionierte Studierende an, die auf positiven sozialen Wandel in der internationalen Wirtschaft hinarbeiten. Die Abschlüsse des Instituts konzentrieren sich auf Unternehmensführung im Kontext globaler Themen mit einem Schwerpunkt auf Sprachen und interkultureller Studien. Studierende schließen ihr Studium mit praktischen fachlichen Kompetenzen sowie wertvollen praktischen Erfahrungen im globalen Management-Bereich ab, um ihren nächsten Karriereschritt zu starten.

Die globalen Fragen unserer Zeit sind komplex und herausfordernd. Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Rohstoffe und Energiemangel, extreme Ungleichheit und Konflikte sowie Terrorismus untergraben die Wirtschaft und erhöhen die Risiken.

Der MBA des Instituts unterscheidet sich von anderen MBAs vor allem dadurch, dass er einen global ausgerichteten Lehrplan, der auf Ihre Erfahrungen und Kompetenzen in Kultur und Sprachen ausgerichtet ist, mit kleinen Kursgruppen kombiniert, wodurch die Beziehungen zwischen Studenten und ihren Dozenten, die aktiv in ihrem Fachbereich arbeiten, intensiviert werden. Hinzu kommt, dass Monterey, Kalifornien für seinen Unternehmergeist und Inspiration bekannt ist. Und das ist nur einer der Gründe, in Monterey zu studieren.

Haben Sie Fragen? Möchten Sie sich bewerben?

Ein akkreditiertes AACSB-Programm »